No Offer yet

trend media
Wanderurlaub auf der Seiser Alm

Erleben Sie die Schönheit der Dolomiten

Europas größte Hochalm und 300 Sonnentage im Jahr – diese Kombination ist wie geschaffen, um auch Ihre ambitioniertesten Träume vom Wanderurlaub auf der Seiser Alm wahr zu machen. Schier endlose blumenübersäte Almwiesen, mächtig aufragende Wände der Dolomiten-Riesen und urige Hütten zur Einkehr warten auf Sie – darüber ein strahlender Sommerhimmel, der für unser besonders mildes Klima bürgt. Um zum Startpunkt Ihrer Wanderungen zu kommen, können Sie bequem unser gut ausgebautes Busnetz nutzen. Am besten aber, Sie fangen hier vor Ort beim Wandern in Kastelruth an. Gleich vom Plieghof aus können Sie nämlich die ersten Schritte hinein in eine unberührte Natur machen.

Mobilcard „Ferienregion Seiser Alm live“

MOBILCARD

Kostenlos für unsere Gäste. Die Mobilcard „Ferienregion Seiser Alm live“ mit einer Vielzahl an Möglichkeiten.

Details lesen

Grenzenlos

Wandern rund um Kastelruth

Unsere Ferienregion bietet alles, was das Wanderherz begehrt: Im Naturpark Schlern-Rosengarten tauchen Sie ein in die faszinierende Bergwelt der Dolomiten. Zwischen traumhaften Anstiegen auf berühmte Gipfel und lieblichen Gebirgstälern finden Sie im Wanderurlaub auf der Seiser Alm lange Panoramarouten, Themenwege, Almrunden und nicht zuletzt ein Pflanzenparadies mit fast 800 verschiedenen Arten. Von leichten Touren wie dem Rundweg um den Völser Weiher oder der Wanderung von Kastelruth nach St. Oswald und Seis können Sie sich beliebig aufschwingen bis zur Bergtour über den Tschafon zur Völseggspitze oder auf den Plattkofel – einem unserer prächtigsten Aussichtsgipfel – der sich auch wunderbar umrunden lässt. Mit insgesamt 450 Kilometer Wanderwegen ist beim Wandern um Kastelruth für jeden Geschmack das Richtige dabei.

MTB-Tourennetz & Trails

Auf dem Mountainbike über die Seiser Alm

Freuen Sie sich auf ein MTB-Tourennetz mit 600 Kilometern und Trails – von der beschwingten Almrunde bis zur fordernden Tour, bei der Sie über 2.000 Höhenmeter überwinden. Mountainbiken auf der Seiser Alm, das bedeutet Touren in zwei Höhenlagen: Rund um Kastelruth, Seis und Völs am Schlern oder Tiers am Rosengarten sind Sie auf etwa 1.000 Metern unterwegs und haben dabei immer das überwältigende Panorama der Dolomiten vor Augen. Oder Sie fahren im Sommer mit der Aufstiegsanlage eine „Etage höher“ auf die Seiser Alm und starten dort oben Ihre Mountainbiketour. Dafür bietet sich beispielsweise eine Hüttenrundfahrt an, eine Tour zum Tierser Alpl oder die Umrundung des Puflatsch.

Urlaubsfreuden

im Frühling & Herbst

Ihren Wanderurlaub auf der Seiser Alm können Sie beliebig von März bis November planen. Im Sommer stehen zumeist Almexkursionen und die Gipfel auf dem Plan – im Frühling laden die Dörfer unterhalb unserer Hochalm zu bequemen Wanderungen durch die Blütenwiesen ein. Dann können Sie den letzten Schnee im Skiurlaub auskosten und gleichzeitig beim Wandern in Kastelruth die erwachende Natur entdecken. Im Spätsommer und Herbst wiederum profitieren Sie von angenehmen Temperaturen und in den vielen Berghütten der Seiser Alm können Sie sich bei Ihren Wanderungen kulinarisch verwöhnen lassen. Nicht vergessen: In unserer Urlaubsregion feiern wir den alten Brauch des Törggelen, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.